Wir bringen die Dinge zum Laufen.

 
 
Firmengeschichte
1977 wurde die Firma Elektro Fabian von Günther Fabian gegründet. Die Gewerbeanmeldung erfolgte in der damaligen Gemeinde Widdersdorf, die dann im Zuge der Gebietsreform in die heutige Gemeinde Bruckberg überging. Das damalige Firmengebäude war ein an das Wohnhaus angegliedertes Garagengebäude, das vom Firmengründer in ein zwar bescheidenes, aber dennoch funktionstüchtiges Werkstatt- und Lagergebäude umfunktioniert wurde. In der Hauptsache wurden im ersten Geschäftsjahr Elektroinstallationsarbeiten ausgeführt. Um sich ein weiteres Standbein zu schaffen, begann man in den Folgejahren mit der Fertigung von Schaltanlagen.

Mit der Planung des heutigen Werkhallengebäudes im Jahre 1979 begann eine Zeit die von dauernden Neu- Um- und Ausbauten geprägt war. Über 20 Jahre reger Bautätigkeit sollte es dauern bis das heutige äußere Erscheinungsbild der Firma Elektro Fabian geschaffen war. Parallel zum Ausbau der Firmenimmobilien stellte sich ein stetiges Wachstum der geschäftlichen Aktivitäten ein. Der Einmann Betrieb von 1977 wuchs auf eine Personalstärke von 15 Mitarbeitern.

Waren es in der Gründerzeit die Elektroinstallation und Gebäudetechnik mit der man sich in der Hauptsache beschäftigte, so entwickelte sich in den Folgejahren der Geschäftsbereich Schaltanlagen und Automatisierungstechnik immer mehr.

1997 trat die Tochter des Firmengründers Michaela Fabian als Auszubildende in die Firma des Vaters ein. Nach bereits erfolgter 3 Jähriger Ausbildung zur Bürokauffrau erfolgte nun die Ausbildung im Elektrohandwerk. Nach Ablegung der Gesellenprüfung und einer Einjährigen Tätigkeit als Elektriker im elterlichen Betrieb startete Michaela Fabian im Hinblick auf die Firmenübernahme ihre berufliche Fortbildung. Sie besuchte ab 2002 die Technikerschule und schloss im Juli 2004 die Ausbildung zum staatlich geprüften Elektrotechniker in der Fachrichtung Energie- und Automatisierungstechnik erfolgreich ab.

Wie das Leben manchmal so spielt, entschloss sich zeitgleich mit unserer Tochter einer junger Mann mit dem Namen Michael Schneider, ebenfalls etwas für seine berufliche Fortbildung zu tun. Die beiden, privat wie auch künftig geschäftlich ein Team, bilden nun als Geschäftführer der im Dezember 2004 gegründeten Firma Elektro Fabian Automatisierungstechnik GmbH gemeinsam mit den bisherigen Mitarbeitern der Firma Elektro Fabian die Basis für die erfolgreiche Weiterführung der Geschäftsbereiche Schaltanlagen, Automatisierungstechnik, Industriemontagen & Gebäudetechnik.

Neben seiner Tätigkeit als Prokurist in der neuen Firma wird der Firmengründer Günther Fabian die bisherige Einzelunternehmung Elektro Fabian weiterführen und mit dieser Unternehmung den Geschäftsbereich Reparaturen und Service abdecken.

Im Laufe der Zeit wurde die Produktions- und Bürofläche im Standort Wendlöd wieder einmal zu klein. Auch die enge Zufahrt war nach wie vor ein Problem. Das Elektro Fabian Team beschloss daher, den großen Schritt eines Neubaus des Betriebsgebäudes mit über 1000m² Nutzraum für Büro, Produktion, Sozialräume und Lager zu schaffen. Die Erfolge und das Vertrauen unserer Partner, sowie die gute Arbeit des gesamten Teams haben es ermöglicht, dass wir nun im Gewerbegebiet Edlkofen noch besser für Sie erreichbar sein können.